Wann:19.10.2022, 09:00
Wo:Online-Meeting via Zoom
Preis:kostenlos für Mitglieder der WKNÖ Fachgruppe Werbung

Jetzt anmelden

Online-Stammtisch mit spannendem Impulsvortrag für Mitglieder der WKNÖ Fachgruppe Werbung und Marktkommunikation

Was steht im Briefing zwischen den Zeilen?

Die richtigen Fragen stellen: dem Kunden und sich selbst.

Inhalt

 

Ob Marketer, Designer, Texter: Als angefragte Experten wollen wir unseren Auftrag bestmöglich für die Zielerreichung des Kunden erfüllen – inklusive der Vorschau auf die eigene Reputation. Das bringt mit sich, dass die Aufgabe in einem Briefing nicht nur tiefgreifend verstanden werden muss, sondern sogar hinterfragt werden darf. Lösungsorientiertes Arbeiten setzt auch die Kenntnisnahme von Einflussfaktoren voraus, die nicht unmittelbar aus dem Text hervorgehen, sondern zwischen den Zeilen zu suchen sind.

     

Zu Auftragsbeginn sind stets für beide Seiten zu optimieren: Persönliches Matching der Beteiligten, wirksame Zielerfüllung sowie Aufwände, die man in der Startphase schwer abschätzen oder erwarten kann.

  • Ist aus dem Briefing oder der Anfrage die eigentliche Absicht des Auftraggebers zu erkennen?
  • Wurden die „Hausaufgaben“ gemacht? – darunter fallen so wichtige Parameter wie z.B. Zielgruppenbeschreibung, Zielbeschreibung, Produktbeschreibung, Budget, Ansprechpartner etc.
  • Das Re-Briefing – mehr als nur Verständnisfragen stellen! Es geht um „Wurden für das Wunschziel die richtigen Rückschlüsse gezogen?“
  • Haltung & Mut – So manche Anfragen oder Briefings sind sogar an den falschen Dienstleister adressiert oder zumindest zu früh im Prozess ausgehändigt worden. Zeit für eine ehrliche Ablehnung (zunächst)!

Anhand einiger anonymisierter Briefings werden die Vortragenden auf Stolpersteine hinweisen.

Impulsgeber: Barbara Niederschick | Helmut Niessl

Helmut Niessl – Heavystudios Werbeagentur GmbH

Seine Agentur ist als „Mutmacher“ bestrebt, für Geschäftsführer und Kommunikationsverantwortliche serviceorientierter KMUs eine erlebbare Marke zu etablieren, welche die gesamte Organisation durchdringt, anstatt nur auf Marketing und Vertrieb einzuschränken. Dabei gilt Co-Creation – also gemeinsam mit dem Kunden entstehende Sichtweisen und Ideen – als oberste Prämisse für wirksame Markengestaltung.

Barbara Niederschick – Niederschick, Wolfram & Partner

Barbara Niederschick  ist Unternehmensberaterin und Inhaberin einer Kommunikationsagentur, sowie als Lektorin und Vortragende an unterschiedlichen Bildungsinstituten im In- und Ausland tätig. Als Impulsgeberin begleitet sie bei Entwicklungsprozessen und unterstützt dabei, momentane Situationen zu hinterfragen, Muster zu durchbrechen und Neues aufzubauen. Es ist ihr wichtig, dynamisch und kreativ Herausforderungen zu begegnen und mit Passion Bestehendes weiterzuentwickeln.    

 

ACHTUNG!!! Wir bitten um VERLÄSSLICHE An- bzw. Abmeldung. DANKE!

 

Programm:
09:00 Uhr - Begrüßung durch den Moderator des Meetings (das Meeting ist ab 08:45 Uhr offen) – der Link zum Meeting wird mit dem Bestätigungs-Email der Anmeldung gesendet.
09:02 Uhr -  Begrüßung Obmann Andreas Kirnberger und Geschäftsführer Dr. Clemens Grießenberger
09:10 Uhr - Impulsvortrag (Fragen können während des Vortrages in den Chat gestellt werden)
09:40 Uhr - Fragen an die Vortragenden (moderierte Diskussion)
10:00 Uhr - geplantes Ende

Wichtiger Hinweis: Online Stammtische, Coffee CHAT und Experten TALKS sind eine Serviceleistung für Mitglieder der WKNÖ Fachgruppe Werbung und Marktkommunikation und stehen unseren Mitgliedern offen. Die entsprechende Technik – Internetzugang, Kamera und Mikro – ist Voraussetzung, um teilzunehmen. Die Anmeldung erfolgt wie gewohnt über das Anmeldetool via werbemonitor.at.

Ablauf:
Nach erfolgter Anmeldung erhalten die Teilnehmer mit dem Bestätigungs-Email den Link, mit dem man in das Zoom-Meeting einsteigen kann.
Das Zoom-Meeting ist ab 08:45 Uhr geöffnet.
WICHTIG: Bitte nach dem Einstieg ins Meeting den vollen Namen eintragen (Vor- und Zuname), damit wir als Veranstalter einen Überblick über die Anwesenheit unserer Gäste haben!
PÜNKTLICHER BEGINN!

Wir freuen uns auf einen gemeinsamen Austausch!

 

Fotocredits (von li nach re): Barbara Niederschick (c) Peter Draxl; Wortsalat: istockphoto / Portishead 1; Helmut Niessl: Gerald Lechner

 

Jetzt anmelden

Als zweitgrößte Fachgruppe österreichweit im Bereich Werbung werden rund 3.400 Mitglieder mit ca. 4.200 Gewerbeberechtigungen betreut. Hier finden Sie umfangreiche Informationen sowie unterschiedliche Serviceleistungen für Ihre tägliche Praxis.

Kontakt

WKNÖ Fachgruppe Werbung und Marktkommunikation
Wirtschaftskammer-Platz 1, 3100 St. Pölten
Tel.: 02742 851 - 19712
Fax: 02742 851 - 19719
  werbung@wknoe.at